img

Innovage schafft eine Brücke zwischen Gemeinnützigkeit und Erfahrung. Dadurch profitieren Nonprofit-Organisationen von einem Erfahrungsschatz, den sie sich sonst nie leisten könnten.

Professor Georg von Schnurbein, Leiter CEPS (Center for Philanthropy Studies)

Innovage mit Website-Relaunch

Übersichtlichere Website und mehr Social Media Präsenz

Innovage erneuert seinen Marketingauftritt und wird frischer und farbiger. Nach der letzten Überarbeitung der Homepage vor ein paar Jahren hat Innovage nun den Social-Media-Kanälen mehr Gewicht gegeben. Ab sofort verstärkt Innovage den Auftritt in Facebook, Twitter, Youtube und Linkedin.

Innovage gibt sich ein neues Kleid

Innovage ist innovativ. Jährlich unterstützt sie zahlreiche spannende Projekte von NPO's. So spannend wie ihre Arbeit ist seit neustem auch sein Auftritt in der Öffentlichkeit.

Der Auftritt wurde komplett überarbeitet. Neu erscheint ein "erfrischendes" Logo auf unserem Informationsmaterial wie Flyer, Homepage oder an einer Messe oder Tagung. 

Mit dem neuen Kleid hat sich Innovage auch einen Slogan "Fachwissen und Erfahrung für eine innovative Gesellschaft" gegeben. Innovage tritt selbstbewusst mit einem Symbol (siehe Bild) auf, das ein Blickfänger ist und zukünftig Innovage als Wiedererkennungssymbol dienen wird.

Alter hat Potenzial - Innovage sucht engagierte Freiwillige

Unsere Berater und Beraterinnen engagieren sich freiwillig für gemeinnützige Projekte. Sie geben ihr Fachwissen weiter und nutzen ihre Erfahrung, um initiativen Projekten zum Durchbruch zu verhelfen

Berater und Beraterinnen im Netzwerk Innovage sind pensioniert oder stehen kurz vor dem Austritt aus dem Erwerbsleben. Sie bringen Kompetenzen aus verschiedenen Fachbereichen mit und sind motiviert, ihre Zeit und ihr Erfahrungswissen für eine freiwillige Tätigkeit einzusetzen. Mit ihrem Engagement für gemeinnützige Organisationen leisten sie einen wertvollen und innovativen Beitrag für unsere Gesellschaft.

Interessiert? Mehr Informationen geben ihnen gerne unsere Netzwerke

Aktuell --> Archiv