Ce site utilise des cookies. En utilisant ce site, vous acceptez notre déclaration de confidentialité.

Netzwerk Graubünden

Mitglieder im Netzwerk Graubünden

Christian Aeberli

Chur

Berufserfahrung: Bildungswissenschaftler und -forscher, wissenschaftlicher Mitarbeiter in kantonaler Verwaltung, Senior Researcher bei Think-Tank, kantonaler Volksschulamtsleiter. 

Kompetenzen: Projektleitung, Organisationsanalyse und -entwicklung, Führungsunterstützung, Teamentwicklung, Moderation, Forschungsmethoden, Innovationsprozesse, Verwaltungswissen sowie Kenntnisse der politischen Prozesse.

Claudia Camenisch

Domat/Ems

Berufserfahrung: Kauffrau, Hausfrau und Mutter, Informatikverantwortliche einer kantonalen Dienststelle, Beratung und Mitarbeit in verschiedenen Vereinen und Organisationen.

Kompetenzen: IT-Beratung, Evaluation, Statistik, Datenbanken.

Maurus C. Decurtins

Chur

Berufserfahrung: Managing Director im globalen Umfeld von schweizerischen Produktions- und Handelsunternehmen, Finanz- und Administrationsleiter, Mitglied eines Management-Teams in multinationaler Industriegruppe, General Manager und Unternehmensvertreter im Ausland, Projektleiter von technischen und betriebswirtschaftlichen Beratungsmandaten.

Kompetenzen: Unternehmerische Führungsfragen, Betriebswirtschaft, Leistungs- und Resultatorientierung, Finanz-Management, Buchhaltung, Controlling, Beschaffungswesen, Verkauf, Handel, Prüfverfahren, multikulturelle Fragen.

René Haag

Chur

Berufserfahrung: Ingenieur-Geometer, Betriebsingenieur, Management, Geschäftsführung und Verwaltungsratspräsident, Planung und Umsetzung von Umwelt-, Sicherheits-, Infrastruktur-, Forschungs-, Digitalisierungs- und Geodatenprojekten in der Schweiz und weltweit.

Kompetenzen: Beratung, Projektleitung, Strategie-, Konzept- und Projektentwicklung, Netzwerke, Qualitätsprüfung und -entwicklung.

Thomas Hagmann

Rodels

Berufserfahrung: Primar-und Sonderschullehrer, Seminarlehrer, Leiter Stiftung für Schwerbehinderte, Rektor Gymnasium, Rektor Schulen für soziale Arbeit, Rektor Heilpädagogisches Seminar bzw. Hochschule für Heilpädagogik, freiberuflich Coach und Organisationsberater im Bildungs-, Kultur-, Gesundheits-und Sozialbereich.

Kompetenzen: Pädagogische und psychologische Beratung, Führungscoaching, Teamentwicklung, Moderation, Konzept-, Projekt-und Strategieentwicklung, Organisationsentwicklung, Fusionen.

Roland Huber

Rheineck

Berufserfahrung: Tourismus Destinationsentwicklung und -führung, Marketing-Strategieentwicklungen und -umsetzungen, Grossveranstaltungsorganisation, Firmenführungen, Dozent an höheren Fachschulen.

Kompetenzen: Projektentwicklungen, Kommunikation und Marketing, Unternehmungsplanung und Strategie-Entwicklung, Projekt-Management, Coaching.

Telgia Juon

Chur

Berufserfahrung: Primarlehrerin und Dozentin in der Aus-und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern, im Bildungsbereich als Kommissionsmitglied, Projektleiterin und Projektmitarbeiterin tätig, Lehrmittelautorin, freiberufliches Engagement als Dirigentin von Laienchören, Präsidentin der Stiftung "Tgea da tgànt".

Kompetenzen: Bildungsarbeit und Bildungsmanagement, Kenntnisse über das gesamte Bildungswesen, Schul- und Unterrichtsentwicklung, Kulturarbeit und -vermittlung, Kantonssprachen.

Heidi Lori

Jenins

Berufserfahrung: Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin, Berufsbildnerin, Führungsperson in mittelgrossem Kantonsspital. 

Kompetenzen: Betriebliche Führungsfragen, Coaching von Kadermitarbeitenden, Betriebswirtschaft, Beschaffungswesen, Controlling, multikulturelle Moderation, Teamentwicklung.

Werner Peng

Chur

Berufserfahrung: Umsetzung von Marketing- und Werbekampagnen, politische Kommunikation und Strategieentwicklung, Eventorganisation mit Fokus auf Messen.

Kompetenzen: Projektleitung, Kommunikation & Marketing, Strategie- und Markenentwicklung.

Hermi Saluz

Chur

Berufserfahrung: Leitung verschiedener Verwaltungseinheiten auf kommunaler und regionaler Ebene, Inhaber eines Beratungs- und Planungsunternehmens, nebenamtlicher Regionalrichter, Präsident Bündner Skiverband und Zentralvorstand Swiss Ski.

Kompetenzen: Verwaltungswissen, breites Netzwerk und breite Sportkenntnisse, Teambildung und -führung, Beratung, Planung, Begleitung, Erwachsenenbildung.

Urs Tobler

Davos

Marco Della Santa (Experte)

Malans

Berufserfahrung: Fach- und Führungspositionen im Banking, Unternehmensberater, Verwaltungsrats- und Stiftungsratsmandate, Lehrtätigkeit an Fachhochschulen.

Kompetenzen: Bankgeschäft, finanzielle und strategische Unternehmungsführung, Strategieentwicklung, Risikomanagement, Sanierung und Restrukturierung, Immobilienbewertung und -finanzierung, Wissensvermittlung.

Marcus Haegi (Experte)

Lenzerheide

Berufserfahrung: Betriebswirtschafter, Controller-Funktionen in internationalen Unternehmen, Finanzchef (CFO) in Schweizer Industrieunternehmen, selbstständige Beratungstätigkeit, Lehrtätigkeit an Hochschulen, Verwaltungsratsmandate.

Kompetenzen: Betriebswirtschaft, Finanzmanagement und -controlling, Organisationsentwicklung und -beratung, Unternehmensführung.

Reto Mengiardi (Experte)

Chur
 
Berufserfahrung: Primarlehrer, Rechtsanwalt und Notar, Leiter Rechtsdienst der kantonalen Steuerverwaltung, Regierungsrat Kanton Graubünden.
 
Kompetenzen: Wirtschafts-, Gesellschafts- Steuer- und Erbrecht; Gründungen, Fusionen, Umstrukturierungen und Akquisitionen von Organisationen und Unternehmen; Kenntnisse über öffentliche Verwaltungen sowie politische Prozesse.

Marie-Claire Niquille (Expertin)

Chur

Berufserfahrung: Theaterpädagogin, Zeitschriftenproduktion und -redaktion, Regisseurin, Webdesignerin, Kuratorin, Kulturveranstalterin. 

Kompetenzen: Kulturmanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, Moderation.

Peter Schoch (Experte)

Landschlacht TG

Berufserfahrung: Hotelier in der Luxushotellerie und Gastronom in Asien, Nordamerika und Europa. Positionen waren: Executive Chef und Corporate Executive, Vice President Food & Beverage und Executive Vice President für Operationen sowie Chief Executive Officer.

Kompetenzen: Unternehmens- und Vermögensverwaltung, Projekt- und Hotelmanagement, Konzeptualisierung und Implementierung neuer Restaurants und Hotels, Geschäftsplanung, Teambildung, Nachfolgeplanung, Überprüfung Unternehmensleistung, Entwicklung und Umsetzung einer Vision/Mission, Kostenmanagement, Renatbilitätsverbesserung.