Uesto sito Web utilizza i cookie. Utilizzando questo sito web, l'utente accetta la nostra politica sulla privacy.

Bücherbergwerk Monbijou

Nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Bern entfernt befindet sich der Second-Hand-Buchladen "Bücherbergwerk Monbijou" - ein Ort, wo Bücher auf ihr zweites Leben und auf Leser*innen warten. Innovage Bern-Solothurn engagiert sich bei der Neupositionierung.

An der Monbijou-Strasse 16 findet man, verteilt auf zwei Untergeschosse und auf einer Fläche von insgesamt 800 Quadratmetern wahre Schätze, wie in einem Bergwerk. Hier werden insgesamt 150'000 gebrauchte Bücher zu günstigen Preisen verkauft (ökologisches Anliegen). Gleichzeitig soll Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Erwachsenen im Rahmen der Arbeitsintegration eine (Wieder-) Eingliederung in den Arbeitsprozess ermöglicht werden (soziales Anliegen).

Das Schweizerische Arbeiterhilfswerk Bern (SAH), welches das Bücherbergwerk seit 2011 führt, muss sich auf Ende 2023 davon trennen. Damit entsteht die Möglichkeit, das Bücherbergwerk ab Januar 2024 in einer neuen Form weiterführen zu können.
Das SAH Bern hat Innovage Bern- Solothurn damit beauftragt, die Ablösung und Neupositionierung mit Rat und Tat zu begleiten. Dabei gilt es, den neu zu gründenden Verein auf eine gesunde finanzielle Basis zu stellen, um somit ein nachhaltiges und längerfristiges Projekt auf die Beine stellen zu können.
Die Zuweisungen von in den Arbeitsmarkt integrierbaren Personen sollen weiterhin sichergestellt sein, so dass auch das soziale Ziel realisiert werden kann.

Mehr erfahren  Bücherbergwerk