Collegium 60plus Graubünden 2022/23

Das Collegium 60plus bringt Frauen und Männer über 60 in regelmässigen Treffen zum Austausch und gemeinsamen Lernen zusammen. Die Gruppen zu den verschiedenen Themen werden von einer Person moderiert. Zusammen mit den Mitgliedern der Gruppe legt der/die Moderator*in Form, Inhalt und Dauer der in der Regel kostenlosen Angebote fest.

Erfahrungen austauschen und voneinander lernen

Angebote Winter 2022/23

  • Gesellschaftliches Engagement der Generation 60+
    Ort: Chur. Moderation: Jakob Lerch, Supervisor.
  • Allein im Alter? Ein gutes Leben führen!
    Ort: Rodels. Moderation: Thomas Hagmann, Psychologe
  • Grosseltern sein
    Ort: Chur. Moderation Christian Aeberli, Pädagoge.
  • Meditieren – Malen – Gestalten
    Ort: Rodels. Moderation: Katharina Vonow, Spirituelle Lehrerin
  • Unsere Lesebiografien
    Ort: Chur. Moderation: Hansueli Christener, pens. Mittelschullehrer
  • Das Mittelalter im Roman
    Ort: Chur. Moderation: Hansueli Christener, pens. Mittelschullehrer
  • Current British & American Culture and Politics
    Ort: Chur. Moderation: Jacqueline Gassmann, Englischlehrerin. (aktuell keine freien Plätze).
  • Herausforderung Klimawandel
    Ort: diverse. Moderation: Jakob Lerch, Supervisor.
  • Auch die Mathematik begleitet uns ein Leben lang
    Ort: Chur. Moderation: Paul Engi, Bildungsfachmann
  • Theater spielen
    Ort: Prättigau. Moderation: Walter Lippuner, ehem. Sekundarlehrer und Theatermacher


Die ausführliche Themenliste kann hier heruntergeladen werden.
 

Weitere Informationen und Anmeldung

  • Am Informationsanlass vom Mittwoch, 26. Oktober 2022 von 19.30 bis 21.00 Uhr im Café-Restaurant ARGO an der Gartenstr. 16 in Chur. Keine Anmeldung erforderlich. Es werden sämtliche Angebote kurz vorgestellt. 
  • Direkt bei den Moderatoren und Moderatorinnen per Mail (siehe Seite 2).
  • Bei Christian Aeberli, innovage coll60plusgr@innovage.ch oder per Telefon +41 79 77 88 453.
  • Anmeldung bis am 31. Oktober 2022