Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

ILE Chur

Das Institut bietet eine Ausbildung in sinnzentrierter Beratung (Logotherapie und Existenzanalyse) sowie allgemeinbildende Veranstaltungen zu psychosozialen Themen unserer Zeit an. Im Mittelpunkt der Logotherapie steht der Mensch als geistige Person, seine unantastbare Würde, sein Wille zu sinnerfüllter Lebensgestaltung in Freiheit und Verantwortung.

 

Ausgangslage
Das ILE ist eine nicht profitorientierte Organisation. Einzige Einnahmequelle sind die Kursgelder der Studierenden. Das ILE setzt sich zur Aufgabe, Menschen mit der Mission Frankls vertraut zu machen und mit seinen Angeboten und Lehrgängen Interessierte in logotherapeutischer Lebensberatung auszubilden. Die Sinn- und Wertzentriertheit ist das spezifische Merkmal der Logotherapie, das sie von allen anderen auf dem Markt angebotenen Beratungsansätzen abhebt. ILE sieht in Frankls Ansatz eine wichtige, der Bedürfnislage vieler Menschen entsprechende Ergänzung zu den gängigen Beratungs- und Psychotherapiemethoden.

Zielsetzung Projekt
Nach einer existenzgefährdenden Krise konnte das Weiterleben des Instituts dank drastischen Sparmassnahmen vorläufig gewährleistet werden. In den umliegenden deutschsprachigen Ländern erfreut sich die Logotherapie einer breiten Nachfrage. ILE ist mit mehreren Logotherapie-Instituten in Österreich und Deutschland in engem Kontakt. Eine weitergehende Vernetzung wäre erstrebenswert. Der Stiftungsrat des ILE ist davon überzeugt, dass mit geeigneten Massnahmen der Logotherapie auch in der Schweiz zu mehr Erfolg verholfen werden kann. Die Stiftungsratsmitglieder sind sehr motiviert, sich auf einen hierzu notwendigen Prozess der Strategieentwicklung einzulassen.

Projektbeitrag Innovage
Innovage Ostschweiz beabsichtigt, mit dem Projekt «ILE» einen Beitrag zur Umsetzung dieser Ziele zu leisten. Es sind folgende Leistungen vorgesehen:

  • Moderation eines Strategieentwicklung-Prozesses
  • Organisationsberatung
  • Unterstützung zur Erarbeitung eines Fundraisingskonzeptes

Projektteam Innovage: Esther Ott-Debrunner (Projektleitung), Beatrice Kolb, Beraterin, Fritz Mumenthaler, Berater

Kontakt: esther.ott@innovage.ch
Website: www.logotherapie.ch