Willkommen bei Innovage Bern-Solothurn

Sie wohnen in der Region und möchten eine anspruchsvolle Aufgabe in der Freiwilligenarbeit übernehmen? 

Das Innovage Netzwerk Bern-Solothurn wurde am 8. Juni 2009 gegründet. Es verfügt über einen Arbeits- und Sitzungsraum im Berner Generationenhaus am Bahnhofplatz 2 in Bern.

Projekte Netzwerk Bern-Solothurn

Projekte, die von Innovage Teams beraten werden, stammen aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen. Die Palette umfasst Gesundheit, Kultur, Sport, Jugend, Alter, Kirche um nur die wichtigsten Themengebiete zu nennen.

Hier einige Beispiele:

UNSERE MITGLIEDER

Innovage ist die Interessengemeinschaft von erfahrenen Fach- und Führungskräften aus den verschiedensten Berufsumfeldern. Sie starten nach der Pensionierung eine neue Karriere und engagieren sich freiwillig und unentgeltlich. Für die Beratung und Begleitung von Non Profit Projekten stellen sie ihre Erfahrung und ihr Fachwissen zur Verfügung. Generationen übergreifendes Denken zeichnet sie aus. 

Bitte klicken Sie auf die Fotos um die Kompetenzen unserer Mitglieder anzusehen 

Anne-Rose Barth
Johann Binder
Johann Binder
Rosmarie Blaser
Rosmarie Blaser
Eric Blindenbacher
Eric Blindenbacher
René Brusa
René Brusa
Evelyn Bühler-Pauli
Evelyn Bühler-Pauli
Beat Butz
Beat Butz
Peter Fäh
Peter Fäh
Christoph Graf
Christoph Graf
Hanspeter Hauck
Hanspeter Hauck
Marianne Heimoz
Marianne Heimoz
Bettina Klaey
Gerhard Kühni
Gerhard Kühni
Peter Künzler
Peter Künzler
Beat Loeliger
Beat Loeliger
Urs Mathys
Urs Mathys
Jürg Matter
Jürg Matter
Claude Mignot
Claude Mignot
Daniel Mignot
Daniel Mignot
Franziska Moser
Franziska Moser
Ruth Moser
Ruth Moser
Pia-Elisabeth Neuhaus
Pia-Elisabeth Neuhaus
Markus Pfeuti
Markus Pfeuti
Ulrich Roth
Ulrich Roth
Anita Schärli-Wegmüller
Anita Schärli-Wegmüller
Heinz Schürch
Heinz Schürch
Christian Seewer
Christian Seewer
Emile Stricker
Emile Stricker
Carole Sunderland
Carole Sunderland
Ueli Zimmermann
Ueli Zimmermann
 
 

Innovage ist die Interessengemeinschaft von erfahrenen Fach- und Führungskräften aus den verschiedensten Berufsumfeldern. Sie starten nach der Pensionierung eine neue Karriere und engagieren sich freiwillig und unentgeltlich. Für die Beratung und Begleitung von Non Profit Projekten stellen sie ihre Erfahrung und ihr Fachwissen zur Verfügung. Generationen übergreifendes Denken zeichnet sie aus. 

Bitte klicken Sie auf die Fotos um die Kompetenzen unserer Mitglieder anzusehen

Unsere Kompetenzen

Das Netzwerk Bern-Solothurn bietet Fachwissen in folgenden Bereichen an:

  • Banken/Finanzplanung
  • Bau/Architektur
  • Bildung/Erwachsenenbildung
  • Gender
  • Gesundheitswesen
  • Informationsmanagement
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit
  • Kriminologie
  • Medizin
  • Migration
  • Organisationsentwicklung
  • Personalmanagement
  • Planung und Umsetzung von Projekten
  • Recht
  • Reorganisation von Vereinen und Verbänden
  • Sozialarbeit
  • Umweltpolitik
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Ämtern

Mitglied werden

Für ein persönliches Informations-/Aufnahmegespräch melden Sie sich über unser Kontaktformular.

Haben Sie Fragen, kontaktieren Sie unsere Mitglieder-Beauftragte Frau Pia Neuhaus, pia.neuhaus (at) innovage.ch

Projektanfrage

Ihre Projektanfrage senden Sie uns über unser Kontaktformular.

Haben Sie Fragen, kontaktieren Sie unseren Projekt-Beauftragten Herrn Christian Seewer, christian.seewer (at) innovage.ch



Collegium60plus

Selbstorganisiertes Lernen von Seniorinnen und Senioren in autonomen Gruppen, nach dem Modell der University of the Third Age im angelsächsischen Raum.
Innovage Bern-Solothurn hat Collegium60plus als Projekt ins Leben gerufen.

GENERATIONENWOHNEN BERN-SOLOTHURN

Die Idee, dass mehrere Generationen in der gleichen Siedlung oder unter einem Dach zusammen wohnen, soll im Raum Bern-Solothurn Fuss fassen. Auf Initiative von Innovage Bern-Solothurn und des Regionalverbands Bern-Solothurn der Wohnbaugenossenschaften Schweiz wurde der Förderverein Generationen-Wohnen-Bern-Solothurn gegründet.