Förderverein SPITEX Region-Thun

Der Förderverein SPITEX Region Thun will sich im Verlauf dieses Jahres neu positionieren. Dabei wird er durch Innovage Bern-Solothurn unterstützt.


Entstanden ist der Förderverein per 1. Januar 2017 als Nachfolgeorganisation der bisherigen Trägerschaft der gemeinnützigen SPITEX Region-Thun AG. Diese erbringt für die Gemeinden Heimberg, Spiez und Thun Spitexleistungen und verfügt über einen Leistungsauftrag der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern.

Ziel der Neupositionierung des Fördervereins ist es unter anderem, als Alleinaktionärin der SPITEX Region-Thun AG eine Eignerstrategie zu formulieren.