Da wo sich aktive Menschen informieren

Der Marktplatz 55+ breitete inmitten der Markthalle in Basel sein Angebot aus.


Die rund 28 Ausstellenden präsentierten an 34 Ständen ihre Angebote für Aktivität und Selbständigkeit im Alter. Fachleute aus dem Umfeld der Basler Alterspolitik standen für Informationen und persönliche Kontakte zur Verfügung.

Die vielen Besucher bekamen von vielerlei Organisationen Tipps, Anregungen und Information mit auf den Weg. Dass man dabei auch die Vorzüge einer klassischen Markthalle nutzen kann, mit ihren vielfältigen Essständen und Cafés zum Ausruhen, das wird auch nächstes Jahr wieder den Reiz ausmachen, denn die Träger des Projektes planen eine vierte Ausgabe.

Der Anlass wird von Innovage Nordwestschweiz organisiert.

Die Träger sind das Gesundheitsdepartement BS, Kantonspolizei BS, Benevol, Pro Senectute und Innovage Nordwestschweiz.

Marktplatz55+