Stiftung Pro Juventute

Die Stiftung Pro Juventute begleitet Kinder und ihr Umfeld mit Angeboten wie Beratung + Hilfe 147, der Eltern- und Jugendleiterberatung und den Elternbriefen.


Sie unterstützt Kinder und Jugendliche unter anderem im kompetenten Umgang mit Medien und Konsum und engagiert sich gegen Jugendarbeitslosigkeit, für kindergerechte Freiräume, die institutionelle Verankerung der Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen in den Prozessen der Raumplanung sowie die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an der Gestaltung des öffentlichen Raums.

Im Jahr 2017 haben die nationale Stiftung und die kantonalen Organisationen zusammen insgesamt knapp 37 Millionen Franken in die Arbeit zu Gunsten von Kindern und Jugendlichen investiert. Von den Angeboten von Pro Juventute profitierten letztes Jahr rund 265'000 Kinder und 100'000 Eltern. 

Die Stiftung Pro Juventute will ihr Qualitätsmanagement komplett neu aufbauen. Dabei wird sie vom Innovage Netzwerk Zürich mit Beratungen und Workshops unterstützt. Pro Juventute ist überzeugt, von der Erfahrung und dem Know How von Innovage profitieren zu können. 

Kontakt: dieter.rolli (at) innovage.ch

Innovage-Team: Dieter Rolli, Ursula Preisig