Foto-Generationen-Dialog

Menschen mit Demenz können über fotografische Medien einen Zugang zu ihren Erfahrungen finden. Das Projekt Foto-Generationen-Dialog ermöglicht gleichzeitig den Austausch zwischen den Generationen.


Schülerinnen und Schülern sowie Menschen mit Demenz bietet das Projekt einen kreativen Begegnungsraum mittels des Mediums Fotografie. Fotografien übertragen Erfahrungen und ermöglichen als Kommunikationsmittel eine Form des Dialogs, der weit über Worte hinausreicht. Das gemeinsame Eintauchen in Bilder eröffnet Jung und Alt eine neue, unbeschwerte Art des gegenseitigen Austauschs. Es sensibilisiert einerseits junge Menschen für das Thema Demenz. Andrerseits macht es die Würde und Lebensfreude von Menschen mit Demenz sichtbar.

Nach einer erfolgreichen, zweijährigen Pilotphase im Demenzkompetenzzentrum Schönberg in Bern soll das Projekt weiterentwickelt und auf eine breitere Basis gestellt werden. Innovage Bern-Solothurn begleitet die Initiantin bei diesem Prozess.