Chor Dreifaltigkeitskirche

Ein Zweierteam von Innovage Bern-Solothurn begleitet den Verein «Chor der Dreifaltigkeitskirche Bern» bei der Entwicklung einer konsolidierten Strategie für die Zukunft.


Seit Jahren beobachtet der Vorstand des Vereins «Chor der Dreifaltigkeitskirche» einerseits eine Überalterung und anderseits eine Schrumpfung des Mitgliedbestandes. Der Chor umfasst heute noch 40 Sängerinnen und Sänger. Bemühungen zur Anwerbung von neuen Mitgliedern zeigten kaum Wirkung. Die Hauptversammlung des Vereins beschloss deshalb die Durchführung eines Strategieentwicklungsprojekts. Die Strategie sollte die Erhöhung von Attraktivität und Präsenz bewirken, ebenso den systematischen Aufbau des Nachwuchses und die Verbesserung der Vernetzung des Chors.

In intensiver Zusammenarbeit mit Innovage Bern-Solothurn wurden in einer achtköpfigen Projektgruppe vorerst die Vision geklärt, Zielvorstellungen ausgearbeitet und Massnahmen zur Erreichung der Ziele definiert. Es konnten bereits erste Erfolge ausgewiesen werden.