Sterbelichter

Ein im Raum Olten zu gründender Verein hat zum Ziel, eine konfessionell unabhängige Ausbildung für Menschen anzubieten, die Sterbende auf ihrem letzten Wegabschnitt begleiten.


Beabsichtigt wird, in Zukunft jüngere und ältere Menschen beiderlei Geschlechts im Verlauf einer qualitativ hochstehenden und anspruchsvollen Ausbildung auf die Begleitung Sterbender und deren Angehörigen in der besonders herausfordernden Lebenssituation des endgültigen Loslassens vorzubereiten. Die Initiantinnen des Projekts erhoffen sich, durch Vereinsmittel sowohl Ausbildungskosten mittragen als auch die geplanten, bescheidenen Entgelte für Sterbebegleiterinnnen und –begleiter finanzieren zu können.

Innovage Bern-Solothurn berät die Initiantinnen hinsichtlich der geplanten Vereinsgründung.