Verein 600 Jahre Berner Münster

Am 11. März 1421 ist der Grundstein zur Erbauung des Berner Münsters gelegt worden. Das Ereignis jährt sich 2021 zum sechshundertsten Mal.


Der Kirchgemeinderat Münster hat beschlossen, dass man sich der Grundsteinlegung am 11. – 14. März 2021 feierlich erinnern will. Der Kirchgemeinderat beauftragte in der Folge den Verein 600 Jahre Berner Münster mit der Planung, Programmierung und Durchführung der Feierlichkeiten. Der Verein hat sich dieser Aufgaben angenommen und eine operative Projektleitung eingesetzt.

Durch die erschwerten Rahmenbedingungen bei der Mittelbeschaffung hat sich die Projektleitung entschieden, Innovage Bern-Solothurn um Unterstützung anzufragen. Seit Mitte Juni begleitet nun ein Beraterteam die Projektleitung in klar definierten Bereichen.