Social Fabric

Das soziale und nachhaltige Textilatelier in Zürich Binz - Social Fabric - ist ein Ort der sozialen Begegnung, der beruflichen Entfaltung, des Miteinander schaffens und vor allem ein sicherer Ort für geflüchtete Menschen.


Seit 2016 widmet sich Social Fabric der Förderung der ganzheitlichen Arbeitsintegration und Ausbildung von Geflüchteten durch kreatives Textilhandwerk. Wir glauben, dass eine nachhaltige und effektive Arbeitsintegration durch die Konzentration auf technische und soziale Fähigkeiten sowie Coaching erreicht werden kann. In der kurzen Zeit unseres Bestehens haben wir fast 200 Geflüchtete in der Region Zürich betreut.

Für uns ist das Handwerk eine wichtige und effektive Methode, um Geflüchtete in die Schweizer Gesellschaft zu integrieren. Es hat sich gezeigt, dass Nähen hilft, Stress zu bewältigen, die Entspannung zu verbessern und die Bewältigungsfähigkeiten zu fördern.

Wir konzentrieren uns auf das Textil-Handwerk, da es in allen Kulturen zugänglich ist - es ist der rote Faden, der uns alle zusammenhält.

Mit der Unterstützung des Vereins Innovage möchten wir als Verein wachsen und an Stabilität gewinnen. Nicht nur das Non-Profit Management eines Vereins erfordert spezifisches Wissen, auch die Vereinsstruktur gilt es genau unter die Lupe zu nehmen und zu verbessern. Wir möchten gemeinsam ein zukunftsweisendes Leitbild erarbeiten sowie an der Kommunikation zu den Mitgliedern arbeiten.

Kontakt: dieter.rolli (at) innovage.ch
Innovage-Team:  Werner Wehrli, Dieter Rolli