Architecture for Refugees

Architecture for Refugees SCHWEIZ setzt sich für die Inklusion von Geflüchteten in der Architektur und im Städtebau ein. Innovage untertsützt den Verein im Strategieprozess und dessen Umsetzung.


Der Verein will den Geflüchteten und der Schweizer Bevölkerung Raum bieten, um sich besser kennen zu lernen, auszutauschen, zu begegnen und schliesslich auch um Freund- und Bekanntschaften zu schliessen. Neben Bauprojekten erstellt der Verein auch Publikationen und Präsentationen, organisiert Ausstellungen und Veranstaltungen und bietet Beratung und Stadtführungen an.   

Die vielfältigen Aktivitäten mit der grossen Anzahl von unterschiedlich stark involvierten Mitgliedern, Helferinnen und Helfern sollen weiterhin möglichst autonom und unkompliziert abgewickelt werden. Gleichzeitig will sich der Verein eine längerfristig tragfähige Ausrichtung und Struktur geben.    

Innovage unterstützt den Verein bei der Erarbeitung einer Strategie. Durch ein methodisches Vorgehen und das Einbringen einer Aussensicht begleitet Innnovage den Prozess. In verschiedenen Workshops werden die einzelnen Schritte erarbeitet. Vision, Mission und Werte des Vereins werden überdacht, die strategischen Ziele definiert und die sich daraus ergebenden Aufgaben festgelegt.  

Kontakt: juerg.rebsamen (at) innovage.ch

Innovage-Team: Mireille Trösch, Walter Gottschall, Jürg Rebsamen