Die Organisation Innovage

Innovage wurde 2006 vom Migros Kulturprozent und der Hochschule Luzern / Soziale Arbeit als gemeinnütziges Projekt lanciert, aufgebaut und vom Migros Kulturprozent bis 2015 ganz oder teilweise finanziert. Seit 2010 ist Innovage eine selbständige, schweizerische Non-Profit Organisation mit dem Dachverband Innovage Schweiz und zehn selbständigen regionalen Netzwerken.  

Struktur und Organisation von Innovage sind im Dokument Vision, Policy und Standards
sowie in den Statuten beschrieben.

Die Projektarbeit ist die “Raison d’être“ von Innovage. Die Netzwerke und ihre Mitglieder machen mit ihrer Projektberatung und  -begleitung den Erfolg von Innovage aus. 

Der Zentralvorstand Innovage Schweiz

Marcel Aguet - Präsident

Finanzberater einer grossen Versicherungsgesellschaft. Präsident einer Gruppe christlicher Geschäftsleute. Pensionskassen- und Sozialversicherungsspezialist. Finanzielle Beratung und Altersvorsorge. Vertriebsunterstützung und Trainer für Vertriebsmitarbeiter in der Romandie.

Mireille Troesch-Jacot

Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), School of Management and Law, Winterthur. Beratung unterschiedlicher Unternehmen.  Spezialgebiet Customer Relationship Management (CRM).

Marianne Heimoz

Sekundarlehrerinnenpatent phil.hist. Lehrtätigkeit. 17 Jahre Journalistin und Redaktorin bei „ Der Bund“. 17 Jahre Direktorin der Justizvollzugsanstalt Hindelbank. Mitglied in Fachkommissionen. Expertin/Mandate. Ehem. Gemeinderätin.

Claude Mignot - Finanzverantwortlicher

Bankangestellter, Auslandstätigkeit, Filialleiter, Credit Officer. Anlageberatung, Bilanzanalyse, Budgetierung, Kreditprüfung. 

Jahresbericht 2018

Der Jahresbericht informiert sie über die Tätigkeiten und die Entwicklung bei Innovage

Jahresbericht 2018 Deutsch