Wild & schön

«Gärten für Schmetterlinge» heisst ein Projekt, das im Drei-Seen-Land den Zusammenschluss von Naturgärten zum Ziel hat. Innovage Bern-Solothurn unterstützt den Verein Wild & schön bei diesem Vorhaben.

Mit dem Zusammenschluss einer grossen Zahl von Naturgärten zu einem eigentlichen Gartenpark will der Verein „Wild & Schön“ die Biodiversität langfristig fördern und erhalten. Der Natur-Gartenpark soll die Schutzgebiete des Bunds ergänzen und vernetzen.
Die Gärten können an verschiedenen Anlässen besucht werden, beispielsweise an Tagen der offenen Gärten oder auf einem Chemin-Gourmet, und werden so zu einer Tourismusattraktion der besonderen Qualität.  Innovage Bern-Solothurn berät den Vorstand und die Geschäftsstellenleitung während vorerst einem Jahr bei Struktur-, Organisations- und Finanzierungsfragen sowie bei der Verwirklichung der regionalen Expansionspläne.

"Wild & Schön"