BaBeL-Strings Luzern 2021

Das Projekt BaBeL-Strings Luzern feiert im 2021 sein 10jähriges Bestehen. Beim erfolgreichen Projekt, handelt es sich um das interkulturelle Kinder- und Jugendorchester im Basel-Bernstrasse- Quartier. In diesem Quartier leben gross-mehrheitlich Familien mit Migrationshintergrund aus ca. 40 Nationen.

Eine kleine Gruppe Frauen und Männer aus dem Quartier verwirklichten das Projekt, basierend auf dem Vorbild von El Sistema in Venezuela.
Innovage Zentralschweiz war damals bei der Realisierung des Projektes unterstützend beteiligt. Unsere Arbeit in der kleinen Projektgruppe betraf Organisation, Stellenumschreibungen der Leitungsfunktionen, Vereinsentwicklung, Zusammenarbeit mit der städt. Musikschule, der Leitung des Quartierschulhaues und der Suche nach Sponsoren. 
Heute sind die BaBeL-Strings eine weit über die Stadtgrenze hinausgewachsene Institution, welche Kinder mit Migrationshintergrund beim Kennenlernen und Spielen von klassischer Musik fördert, und vorwiegend von Stiftungen und privaten Spenden unterstützt wird.
Kontakt: Elisabeth Rudolf elisabeth.rudolf(at)bluewin.ch | Ferdi Steiner ferdinand.steiner(at)innovage.ch

Aktivitäten – BaBeL Strings

Die BaBeL Strings sind eine bunte Gruppe von Kindern und Jugendlichen aus der ganzen Welt. Ihre ursprünglichen Heimatländer der 👉  Akteur/-innen – BaBeL Strings
… und hier mit Bild und Ton ein Müsterchen vom BaBeL Strings Weihnachtskonzert, 19. Dezember 2018 (3:46).

Zentralschweizer Projekte weitere  oder weiter zu Innovage NEWS.