Innovage Zentralschweiz: Horizonterweiterung im Gletschergarten Luzern

Die wechselvolle Geschichte des Gletschergartens in Luzern ist nicht nur für Touristen aus aller Welt, sondern auch für uns Zentralschweizer einen Besuch wert.

Innovage Zentralschweiz am 6.4.2022
Zum TEAM von Innovage Zentralschweiz gehören noch 2 weitere Mitglieder.

Im Anschluss an die GV22 konnte das Innovage Netzwerk Zentralschweiz in vergangene Zeiten «eintauchen». 

In einer szenischen Führung schlüpfte Regula Egli in die Rolle ihrer Urgrossmutter Marie Amrein-Troller. Sie erzählt die Geschichte des Gletschergartens aus der Sicht der Mitbegründerin und langjährigen Leiterin, welche trotz grosser Hürden viel Unternehmergeist, Innovationskraft und Frauen-Power an den Tag legte.

Neben den Gletschertöpfen im Gletschergarten "Garten der gefrorenen Zeit", gibt es im Museum mehrere "Wunderkammern" mit Gebirgsreliefs und vielen Überraschungen.